Seminar „Java SE 9 – Grundlagen”

Grundlagen-Schulung

Beschreibung

Dieses Seminar vermittelt einen schnellen Einstieg in die Grundlagen der professionellen Programmierung mit Java SE 9. Es richtet sich an EntwicklerInnen, die bereits Praxiserfahrung mit einer anderen objektorientierten Programmiersprache haben und mit der aktuellen JDK-Version einsteigen wollen.

In diesem Seminar lernen Sie die notwendigen technischen Grundlagen der Programmausführung in der Java Virtual Machine (JVM) kennen und erhalten einen fundierten Überblick über die Merkmale der Programmiersprache Java. Sie lernen die grundlegende Klassen für Standardaufgaben aus dem Alltag der Softwareentwicklung kennen. In dem Seminar wird großer Wert auf einen hohen Praxisanteil gelegt, um eine Vertiefung der Inhalte und die Klärung individueller Fragen zu ermöglichen.

Zielgruppe

Programmierer, Softwareentwickler

Voraussetzungen

Die grundlegenden Konzepte der prozeduralen und objektorientierten Programmierung werden als bekannt vorausgesetzt.

Empfohlene Schulungsdauer

4 – 5 Tage

Schulungsunterlagen

Literatur nach Absprache

Inhalt

Grundlagen

  • Die Java Virtual Machine (JVM)
  • Java Runtime Environment (JRE) und Java Development Kit (JDK)
  • Heap, Stack, Data- und Code-Segment
  • Speicherverwaltung und Garbage Collection
  • Kompilieren und Ausführen einer Java-Anwendung
  • Modularisierung und Application Packaging (Neu in Java 9)
  • Integrierte Entwicklungs-Umgebungen (IDEs) 
  • Weitere Tools im Java Development Kit (JDK)

Die Programmiersprache Java

  • Datentypen
  • Variablen und Zuweisung
  • Operatoren, Operanden und Ausdrücke
  • Kontrollstrukturen
  • Arrays
  • Verarbeitung von Strings (Zeichenketten)
  • Annotationen 
  • Lambda-Ausdrücke (Seit JDK 8)

Objektorientierte Programmierung (OOP) in Java

  • Klassen und Instanzen
  • Attribute und Eigenschaften (Properties)
  • Referenzen
  • Grundlagen klassenbasierter Vererbung
  • Arbeitsweise der Klassenlader (ClassLoader)

Generics und Collections

  • Das Konzept der Generics in Java
  • Generics und Vererbung
  • Generische  Collections
  • Generische Interface, Klassen und Methoden
  • Typ-Inferenz und Typ-Auslöschung (Type Erasure)

Fehlerbehandlung

  • Grundlegende Konzepte: System-Exceptions und  Runtime-Exceptions
  • Exception-Klassen aus dem Java Runtime Environment (JRE)
  • Exceptions auslösen
  • Exceptions fangen und weiter werfen: try, catch und finally
  • try-with-resource und das AutoCloseable-Interface
  • Assertions
  • Konzepte für das Fehler Management:
    eigene Exception-Klassen und Best Practices

Standard-Bibliotheken aus dem Java Runtime Environment (JRE)

  • Zeichenketten-Verarbeitung
  • Eingabe und Ausgaben (I/O, NIO und NIO2)
  • Die neuen Datum- und Zeit-APIs
  • Lokalisierung

Grundlagen nebenläufiger Programmierung

  • Thread-Management des Betriebssystems
  • Threads in Java erzeugen
  • Synchronisierung
  • Koordination von Threads

Datenbankzugriff mit JDBC

  • Grundlagen der JDBC-API
  • Aufbau der Datenbankverbindung
  • SQL-Abfragen absenden
  • Statement und PreparedStatement
  • Verwendung von Datenquellen (Data Sources)

Grafische Benutzeroberflächen

  • Überblick: AWT, SWT, Swing und JavaFX
  • Ereignisgesteuerte Programmierung
  • Erstellung einer Oberfläche mit JavaFX